Englisch

 

Englischunterricht an unsere Schule    

 
Einzelhandel

An der Berufsschule Weißenburg findet seit dem Schuljahr 2004/2005 ein einstündiger Englischunterricht in den Einzelhandels- und Verkäuferklassen statt. Hierbei wird den Schülerinnen und Schülern über alle drei Jahrgangsstufen hinweg vor allem anwendungsbezogenes Englisch in ihrem Berufsfeld vermittelt. In Handlungsfeldern wie etwa „ordering by phone", „working in a department store/supermarket”, „job application" oder „travelling abroad" spielt die Vermittlung von listening and text comprehension und speaking eine große Rolle. Grammatik und Wortschatzarbeit sind dabei lediglich Voraussetzungen zur Anwendung der Sprache und werden nicht um ihrer selbst willen unterrichtet.

Näheres finden Sie im Fachlehrplan Englisch für kaufmännische und verwaltende Berufe.

Im Rahmen des Unterrichts sollen die Schüler vor allem auch zur Teilnahme an der KMK-Zertifikatsprüfung entsprechend gut vorbereitet werden…

 

Leistungsnachweise

Die Anzahl der Leistungsnachweise wurde in der Lehrerkonferenz verbindlich festgelegt.

Jahrgangsstufe Schriftliche
Leistungsnachweise
(Schulaufgaben)
Mündliche
Leistungnachweise
(Abfragen und Stegreifaufgaben)
10 1 mindestens 2
11 1 mindestens 2
12 1 mindestens 2                             

 

 

Informationen zur KMK-Fremdsprachenzertifikatsprüfung Englisch

 

Wer kann an der Prüfung teilnehmen?

Prinzipiell können alle Schülerinnen und Schüler der Berufsschule an der KMK-Zertifikatsprüfung Englisch teilnehmen, ganz gleich welcher Jahrgangsstufe.

 
Warum ist die Teilnahme an einer Zertifikatsprüfung für einen Berufsschüler sinnvoll?

Mit dem Zertifikat haben die Schüler die Möglichkeit ihre berufsspezifischen Englischkenntnisse in einer aussagekräftigen Form dokumentieren zu lassen.

Das erworbene KMK-Fremdsprachenzertifikat kann die Chancen bei Bewerbungen deutlich verbessern, da berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse in vielen Betrieben benötigt werden.

Ferner können durch die erfolgreiche Teilnahme an der KMK-Zertifikatsprüfung die für den mittleren Schulabschluss geforderten ausreichenden Englischkenntnisse gem. §48 Abs. 2 Satz 3 BSO nachgewiesen werden.

Das Zertifikat wird von der Schule verliehen, ist jedoch bundes- und europaweit anerkannt.

 
Was wird geprüft?

Es werden berufsbezogene Sprachkenntnisse für gewerblich-technische sowie kaufmännisch-verwaltende Berufe auf zwei verschiedenen Niveaustufen (I Waystage entspricht A2/ II Threshold entspricht B1) geprüft.

Jede Zertifikatsprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil, die beide mit jeweils 50% bestanden werden müssen, um das Zertifikat zu erhalten.

Die Prüfung setzt sich aus folgenden Bereichen zusammen:

  • Leseverstehen und Hörverstehen (Reception), d.h. aus Texten und gesprochenen Mitteilungen gezielte Informationen entnehmen
  • Schriftstücke in englischer Sprache erstellen (Production)
  • Texte aus der englischen in die deutsche Sprache übertragen (Mediation)
  • Gespräche in der Fremdsprache in Form von Rollenspielen führen

 

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat unserer Schule. Von den Teilnehmern wird zur Deckung der Prüfungsvergütungen und entstehenden Sachkosten ein Prüfungsentgelt in Höhe von 30,00 € erhoben.

    Termin für die Anmeldung:    15. Dezember 2017

 

Wie kann man sich vorbereiten?

Vorbereitungskurse finden von Januar bis April regelmäßig donnerstags von 15:15 Uhr bis 17:30 Uhr im Raum O 08 der Berufsschule Weißenburg statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler sollten an mindestens 4 Terminen im 3-wöchigen Rhythmus teilnehmen.

Termine für den Vorbereitungskurs:

Schuljahr 2017/2018
11.01.2018        08.02.2018        22.03.2018
18.01.2018        22.02.2018        12.04.2018
25.01.2018        01.03.2018        19.04.2018
01.02.2018        15.03.2018        26.04.2018

 

Prüfungstermine

Schriftliche Prüfung im Schuljahr 2016/2017

  • Metall-, Elektro- und andere gewerblich oder technisch orientierte Berufe, Stufe I:
    Dienstag, 02.05.2017
  • Metallberufe, Stufe II:                                                 
    Donnerstag, 04.05.2017
  • Einzelhandel, Stufe I:
    Mittwoch, 24.05.2017
  • Handelsberufe, Stufe II:   
    Dienstag, 16.05.2017
  •  Büroberufe, Stufe II:   
    Mittwoch, 24.05.2017

Schriftliche Prüfung im Schuljahr 2017/2018

Die Termine stehen noch nicht fest.

Mündliche Prüfung

Termine für die mündliche Prüfung werden mit den beteiligten Schülern individuell je nach Tages- oder Blockschulunterricht festgelegt.

 

Ansprechpartner

OStRin Stephanie Kwapil

 
Weitere Links:

www.isb.bayern.de

www.schulberatung.bayern.de/imperia/md/content/schulberatung/pdf/info_kmk_fremdsprachenzertifikat.pdf

www.kmk-zertifikate-bayern.de

 

Durchsuchen

© 2013 Alle Rechte vorbehalten.